Über uns

Wer wir sind – was wir erreichen wollen

Mann wird Vater ist ein Projekt für werdende Väter und Männer mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren. Wir sind eingebunden im Netzwerk Frühe Hilfen.

Unser wichtigstes Ziel ist es, Männer zu unterstützen, ihre Vaterschaft für sich, das Kind und die Familie positiv zu gestalten.

Die Frühen Hilfen möchten Familien in der Zeit des Eltern werdens und Eltern seins unterstützen und ihnen zur Seite stehen. Denn ein guter Start ins Leben und ein gelingendes Aufwachsen von Kindern liegt uns am Herzen

Christoph Lyding:
Diplompädagoge, Gestalttherapeut, Deeskalationstrainer Häusliche Gewalt, systemischer Paar- und Sexualberater
Verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter
Seit vielen Jahren in der Arbeit mit und für Jungen, Männer und Väter unterwegs

Martin F. Mehl:
Sozialarbeiter, Diakon, Religionspädagoge
Ledig, keine Kinder
Neben der didaktischen Arbeit in Schule und bei freien Trägern Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit psychosozialen und seelischen Störungen

Ein Projekt von:
Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, Kassel und Väteraufbruch für Kinder e.V., Marburg in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Marburg, Stadt Marburg, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Stadt und Landkreis Kassel, Hess. Sozialministerium und Landesarbeitsgemeinschaft Väterarbeit.
Für Teilnehmer entstehen keine zusätzlichen Kosten.